3. Platz für Simon Gautschi an de SEM
Simon Gautschi holt sich am 21. Nov. 2015 an der Schweizer-Einzelmeisterschaft in Magglingen den dritten Platz. Lisa Estermann platziert sich auf dem 8. Rang.

Simi Gautschi und Philippe Kölliker
Bild: Simon Gautschi und Philippe Kölliker an der Schweizer-Einzelmeisterschaft 2015 in Magglingen

Am Samstag, 21. November 2015 fanden die Schweizer-Einzelmeisterschaften in Magglingen statt. Lisa Estermann und Simon Gautschi starten in der Halle am Ende der Welt in den Kategorien Elite Damen +63kg und Jungend U18 -73kg.

Den Anfang machte Simon Gautschi. Simi bestätigte seine bisherigen Ergebnisse und zeigte eine starke Leistung, er dominierte seinen ersten Kampf und gewinnt diesen am Boden mit einem Festhalter nach einem Wurf, welcher mit Waza-ari gewertet wurde. Im zweiten Kampf stellte sich Simi dem künftigen Schweizermeister in seiner Kategorie und kann sich trotz guter Form nicht durchsetzen. Von der Niederlage war im Kampf um den dritten Platz Nichts mehr zu spüren. Simi dominierte seinen Gegner, zwang diesen in die Defensive und beendet den Kampf mit einer Hüfttechnik.

Nach der Medaillenübergabe, war es Zeit für den ersten Kampf von Lisa Estermann in der Kategorie Elite Damen +63kg. Lisas Kontrahentin war rund zwei Köpfe grösser und versuchte Lisa auf Distanz zu halten. Lisa kann die Distanz nicht überwinden und wird mit wird mit einem Harai-goshi geworfen. Im zweiten Kampf konnte Lisa die Form aus dem letzten Kampf leider nicht mitnehmen und läuft ihrer Gegnerin in den Wurf.

Beide Kämpfer waren sichtlich zufrieden mit ihrer Leistung. Einen Dank geht auch an Philippe Kölliker, welcher den beiden Kämpfern als Coach zur Seite stand.

Letzte Aktualisierung ( Montag, 23. November 2015 )